Anatomische Engen der Nase

Nasenatmungsbehinderungen können aus anatomischen Abweichungen in der Nasenhaupthöhle resultieren. Häufig kommt es im Laufe des Mehrkomponentenwachstums der Nasenscheidewand zu Verziehungen (Septumdeviation) oder Spornbildungen (sog. basale Leisten/ Vomersporn). Auch eine relative Volumenvermehrung im Bereich der sog. unteren Nasenmuscheln (Nasenmuschelhyperplasie) ist nicht selten und verursacht bleibende Probleme. Der Gebrauch abschwellender Sprays (sog. Privinismus) kann zu irreversiblen Schleimhautschädigungen führen. Rhinometrisch oder rhinomanometrisch lässt sich das Ausmass der Verengung und Atemstrombehinderung quantifizieren. Für die meisten Atemprobleme gibt es gute Lösungen.

Entzündungen der Nasennebenhöhlen

NasennebenhöhlenMan unterscheidet die akute, bakterielle Entzündung aller Nebenhöhlen, sog. akute Pansinusitis und die chronische Nasennebenhöhlenentzündung/ Sinusitis. Bei Nichtbehandlung kann es über entzündliche Schübe zu Komplikationen wie der Orbitaphlegmone (Entzündung der Augenhöhle), der Pyozele (zystenförmige Eiteransammlung), Mukozelen (auch bei Zahnwurzelinfekten), einem Abszess (Eiterhöhle), einer Sepsis (Keimverschleppung im Körper) oder zu einem bleibenden Entzündungsherd im Körper (entzündlicher Focus) kommen. Bei der Diagnosefindung sind die fachärztliche Untersuchung mit Endoskopie und die Computer-Tomographie (Röntgenschichtaufnahme) sowie die Allergietestung (Prick-Test, RAST-Test) von wesentlicher Bedeutung. Auch Abstrichuntersuchungen können Bestandteil des Untersuchungsprogramms sein. Bei einer Spielform der chronischen Nebenhöhlenentzündung können Nasennebenhöhlenpolypen (vgl. Bild – gelb in der Stirnhöhle, blau in der Kieferhöhle mit verengtem Zugang/ Pfeil) oder ein sinubronchiales Syndrom (kombinierte Infekte der Bronchien und Nasennebenhöhlen) entstehen. Ein invertiertes Papillom (gutartige Geschwulst der Nasennebenhöhlen) sollte komplett chirurgisch entfernt werden. Karzinome und Basaliome der Nasenhaut sowie Melanome erfordern ein differenziertes Regime.